Marty Cook, geboren in Long Island (New York) und aufgewachsen in Ohio, startete seine professionelle Karriere mit 19 Jahren in New York City. Dort lebte und arbeitete er mit Abstechern nach Europa und an die Westküste der USA bis Ende der siebziger Jahre.

In der legendären New Yorker "Loft Jazz" Szene der siebziger Jahre war Marty Cook mit verschiedenen Gruppen aktiv. Zudem arbeitete er mit diversen Jazz-, Latin- und Rockgruppen im New Yorker Raum sowie mit bekannten Jazzmusikern wie Jeanne Lee, Joe Lee Wilson, Jay Clayton, Ted Daniel und Sam Rivers.

In Europa spielte er unter anderem mit Joe Lee Wilson, Hans Dulfer, Günther Klatt, Gunter Hampel, Mal Waldron, Embryo, Jim Pepper, Charlie Haden Liberation Orchestra, Barbara Dennerlein und Jürgen Wuchner.

Er ist mit eigenen Gruppen in ganz Europa aufgetreten, war Gast auf Festivals, in Radiosendungen und im Fernsehen. Gastspiele in Marokko, in der Türkei und im Libanon brachten ihn in Kontakt mit der arabischen Musik.

Er hat am Bruckner Konservatorium in Linz, auf dem Ingolstädter Sommer Jazz Workshop, am Freien Musik Zentrum München und an der staatlichen Hochschule für Musik in Mannheim gelehrt.

Downloads
Pressefotos
Info

Kontakt
Innere Wiener Str. 48
81667 München
Tel.: 089 48999876
Mail: cook@martycook.com

Marty Cook Conspiracy
Marty Cook, trombone
Wanja Slavin, altosaxophone,
Andi Kurz, bass
John Betsch, drums
Download Info

Cook-Porter-Duo
Marty Cook, trombone
Larry Porter, piano
mehr
Download Info

fractal gumbo
Marty Cook, trombone
Geoff Goodman, guitar
Gunnar Geisse, guitar